Umbau

Metamorphose

WHG Schneeburggasse - Innsbruck

Fertigstellung 2014

HP_SBG_NF_D854587b
HP_SBG_NF_D854587b

Flur

press to zoom
HP_SBG_NF_D854613b
HP_SBG_NF_D854613b

Wohnen

press to zoom
HP_SBG_NF_D854619b
HP_SBG_NF_D854619b

Bad Kinder

press to zoom
HP_SBG_NF_D854587b
HP_SBG_NF_D854587b

Flur

press to zoom
1/11

Bei dem Projekt wurden zwei Erdgeschosswohnungen zusammengelegt und zu einer neuen Wohnform adaptiert. Es wurden Betonwände entfernt und das statische System des Wohnhauses mit Stahlunterzügen ersetzt, wodurch ein großzügiger Wohnbereich geschaffen werden konnte, der Raum für Kochen, Essen und Wohnen bietet. Die Schlafräume, Bäder und Nebenräume verbergen sich hinter einer schlichten Holzwand und bieten ungestörte Rückzugsmöglichkeit.

"Eine Wohnungssanierungen ist oft die günstige Möglichkeit bereits bestehenden Wohnraum neu zu erschliessen und an die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse anzupassen.

Durch die Neuaufteilung der bestehenden Räume entsteht eine lichtdurchflutete, individuell angepasste, neuzeitliche Wohnform im Altbestand."

 

032-EG V7.png
IMG_4104b.jpg
IMG_4152b.jpg
IMG_4333b.jpg

UMBAUMASSNAHMEN

  • Abbruch & Erneuerung der statischen Gesamtstruktur

  • Türen raumhoch

  • 3-fach isolierverglaste Fenster ohne Parapet

  • energetischer Fussbodenaufbau

  • Fussbodenheizung

  • Brandschutz neu

  • HLS- und Elektroneuinstallation

  • Innenausbau Tischler und Glaser

  • Garten - Grünraumgestaltung

 

ARCHITEKTURLEISTUNGEN

  • Bestandaufnahme

  • Einreichung

  • Generalplanung

  • Ausschreibung & Vergabe

  • Bauleitung

  • BauKG

  • Kostenkontrolle

  • Schlussabrechnung

  • Förderungsansuchen

DETAILS

AUFTRAGSART
Direktauftrag
AUFTRAGGEBER
Privat
LEISTUNGSPHASE
Abgeschlossen
ORT
Innsbruck - Tirol
JAHR
2014
BGF/ BRI
120m2/ 350m3
FOTOS
© norbert-freudenthaler.com l architekturmeisterei wibmer